Schatulle M 57

Diese Siemens Schatulle M 57 mag ich ganz besonders:

Das Gerät befindet sich jetzt in der dritten Genereration im Familenbesitz und stand vornehmlich bei Omi im Musikzimmer neben dem Klavier und nicht in einem muffigen Keller. Daher ist es in einem hervorragenden Zustand.

Nach Ersatz des Lautstärkepotis, des Sicherungshalters und der beiden primärseitigen Entstörkondensatoren spielt das Radio wieder in spitzenmässiger Tonqualität wie neu. Die vollständige Röhrenbestückung ist laut Röhrenkarte die Originalerstbestückung.

Die RUF Lautsprecher tauchen manchmal auch unter der Bezeichnung "Klangfilm" auf. Optisch sieht das ganze nach einem Stereo-Gerät aus, ist es aber nicht. Die Endstufe läuft mit 2xEL84 im Gegentakt. Trotzdem ist die Tonqualität überragend; ich kenne kein modernes Kompaktradio das auch nur annähernd dies Klangfülle aufweist.

Aufgeklappt:

Zugeklappt:

Rückwand mit Röhrenbestückungsblatt und Abgleichdreher:

Von hinten offen:

Das Chassis:

Original-Röhrenbestückungsblatt: