Cynchkabel

 Ein gutes Cynchkabel muss folgende Eigenschaften aufweisen:

-Geringe Eigenkapazität pro meter (sonst Höhenverlust)

-Dichter Schirm (sonst Elektrosmog-Einstreuung)

Ideal geeignet ist , so komisch es klingt, normales HF-Koaxkabel. (="Satellitenkabel"); gibt`s z.B. beim Baumarkt.

Aussendurchmesser 6,5mm

Aussendurchmesser Innenisolator 4,5mm

Schirm: Litzengeflecht+Alufolie (absolut dicht)

Innenleiter: Massiv D=1,0 mm

Messergebnis: Das Kabel hat gerade mal 80 pF/meter Eigenkapazität. Das ist rekordverdächtig niedrig, wenn man es mit anderen Cynchkabeln vergleicht.

Ein solches Kabel mit guten massiven Cynchsteckern ist besser als die meisten superteuren HighEndvoodookabel.

Da es so dermassen billig ist empfehle ich Ihnen :

Einfach mal eins zusammenlöten+testen. Sie werden sich wundern. (Ich persönlch verwende nur noch solche Cynchkabel.)

Viel Erfolgt wünscht

Jochen